BDSM by Gedankenwege

Wir freuen uns über Deinen Besuch auf der Homepage des BDSM-Podcast by Gedankenwege. Hier findest Du unsere Podcastepisoden zu den unterschiedlichsten Themen rund um BDSM.

Unsere Intention ist, dass wir Euch näher bringen, was Euch rund um das Thema BDSM interessiert.

Euch erwarten:

  • interessante Gesprächspartner aus der Branche
  • eingefangene Stimmungen auf den einschlägigen Messen
  • Berichte über besuchte Events und Workshops
  • Einladungen zu offenen Diskussionen
  • unterschiedlichste Themen und neue Blickwinkel
  • Alternativen, die wir Euch aufzeigen möchten
  • „Anfänger“ und „Alte Hasen“, jeder soll sich hier wiederfinden
  • Vorstellungen von Spielgeräten der unterschiedlichsten Arten
  • Vorstellungen von Clubbetreibern und Clubs in Deutschland
  • Tipps und Sicherheitshinweise
  • Begriffserklärungen
  • Adressen
  • Hinweise für den Notfall
  • umfassende Informationen rund um das Thema BDSM
  • vieles mehr

Wenn Euch ein Thema besonders interessiert, dann schreibt uns bitte eine Mail an podcast@gedankenwege.de. Wir werden versuchen, es umzusetzen und Euch darüber umfassend zu informieren.

Oder wenn Ihr ein interessantes neues Thema habt und mit uns darüber diskutieren möchtet, schreibt uns, wir freuen uns darüber.

Und natürlich stellen wir auch gerne Dein Unternehmen, Deinen Club oder Deine Dienstleistung vor – sofern es mit BDSM zu tun hat. Bitte setz Dich mit uns einfach via Mail in Verbindung.

An dieser Stelle möchten wir uns noch kurz vorstellen – damit Ihr auch wisst, welches geballte Fachwissen im Hintergrund steht.

Lady Kira (Inhaberin von L K Events)

Kira hat erfolgreich BWL (Fachbereich Personal und Marketing) studiert und viele Jahre in diesem Geschäftszweig gearbeitet. Ihre große Leidenschaft zum BDSM und zum Organisieren von Events hat sie dann durch die Gründung Ihrer Firma L K Events umgesetzt und Ihr Hobby zum Beruf gemacht. Das Motto Ihrer Firma ist „Sind wir nicht alle Spielkinder in unserem Herzen ?!“ Sie teilt mit Begeisterung Ihre Spielleidenschaft und schafft Raum und Zeit in ausgesuchten SM Clubs, damit Ihre Gäste ihren Spieltrieb ausleben können. Dazu bietet sie auch Workshops, sowie Ausrichtungen von BDSM-Zeremonien wie Geburtstagsfeiern und Hochzeiten an. Sie ist selber seit sehr vielen Jahren tief in der BDSM Welt verwurzelt.

Stefan

Stefan ist Heilpraktiker für Psychotherapie. Er wurde 1974 in Borbeck geboren und wuchs in Frohnhausen auf. Während seines Studiums schrieb er eine Arbeit über Ethik und BDSM, näherte sich dem Thema also erst einmal von der theoretischen Seite. Nach ersten praktischen Erfahrungen blieb er dem Thema treu, indem er zunächst Spielzeug und BDSM-Möbel baute und schließlich noch ein Buch zum Thema schrieb. Seit 2012 hat er seine Praxis „Gedankenwege“ in Essen. Das Motto der Praxis ist „Wege entstehen dadurch, dass man sie geht.“(Franz Kafka) Stefan ist auch der Gründer des Gedankenwege-Podcast.

Andrea

Andrea ist schon seit Beginn beim Gedankenwege Podcast und sorgt dafür, dass jeder Hörer erkennt, dass wir nicht nur aus dem Ruhrgebiet senden, sondern auch daher kommen. Nach eigenen Angaben ist sie für ihr „gefährliches Halbwissen“ und ihre Neugier berühmt und berüchtigt. Als bekennende Vanilla hat sie schon angedroht, wieder ihre gefürchteten Fragen zu stellen. Andrea arbeitet im Krankenhaus als Stationshilfe.

Jaci

Jaci wollte nie Podcast machen, aber seit dem Haustierpodcast hat sie Gefallen dran gefunden und ist jetzt auch festes Mitglied des Teams. Ihr Hauptschwerpunkt liegt beim Worte-Kanal, da sie jedoch auch BDSM auslebt, ist sie hier mit aktiv.

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Zuhören und freuen uns über Kommentare und (hoffentlich positive) Bewertungen.

Euer Team vom BDSM-Podcast by Gedankenwege

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu BDSM by Gedankenwege

  1. Ludger Böse sagt:

    An das tolle Team!

    An LADY KIRA, Stefan, Andrea und Jaci.
    Bedanken möchte ich mich ,das ich mir verschiedene Podcasts anhören kann hier am PC.

    Wer IHNEN / euch schreibt? Lutz, 64, Single, aus Recklinghausen.
    Traue mich noch nicht, LADY KIRA direkt anzuschreiben,zwinker.Habe noch kein Pemium auf Joyclub,aber demnächst.

    Finde die Gespräche sehr informativ und alles auch locker gehalten. Total klasse.
    Warum ich überhaupt schreibe? Nun, schon seit dem Ende der Grundschule devot. Und ich bin stolz darauf. Eine Schulfreundin gab mir damals mal eine Ohrfeige und seitdem ist es um mich geschehen. ( Kurzfassung,smile ).

    Habe schon einiges versucht, um meine devote Ader auzuleben,falsch: zu erleben.
    Aber meist endete es real nur noch in reinen finanziellen Kontakten. Zumindest hier aus der Nähe. Habe kein Problem damit, auch gerne mal öffentlich über BDSM zu reden. Allerdings mit 64 ist glaube ich der Zug abgefahren so langsam. Zumindest rede ich es mir ein.

    Suche also schon laaaange eine Dame und Lady, die auch aus innerster Überzeugung zu ihrer dominanten Art steht, so wie ich halt eben es auch mache oder besser gesagt,machen würde.

    Nun meine Frage:
    Könntet ihr evtl. auch mal über ” ältere” Subs reden oder so etwas in der Art?
    Vielleicht irre ich mich auch in Bezug auf das “ältere”.

    Lerne gerne dazu und lasse mich überzeugen und sehr gerne auch beeindrucken.
    Es brennt mir halt in der Seele und im wirklich Inneren,das ich meine devote Ader auch mal wirklich ” präsentieren” bzw. leben kann und zwar vor eine Lady oder einem dementsprechenden Interessen-Personenkreis.

    Würde mich auch gerne einmal einem Gespräch in dieser Richtung stellen,wenn es dazu eine Möglichkeit gibt.

    Vielen Dank, das SIE,verehrte Lady Kira und ihr Jacy, Steffi und Stefan ( mal in umgekehrter Reihenfolge ) meine Zeilen gelesen habt ( hoffe ich doch,lach ).

    Wünsche einen schönen Abend

    Lutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.