BDSM 27: “Erwarten Sie dass ich rede?”

Wir senden heute mal wieder eine Folge, die auf einen Hörerwunsch zurückgeht.

Die Frage war, warum Maledoms oft schweigsamer sind und weniger erzählen als Femdoms. Daraus haben wir eine Art Interview gemacht.

Hört einfach mal rein, vielleicht kommen ja noch einige unbekannten Dinge zum Vorschein.

Das Buch, von dem Kira berichtet haben wir Euch hier verlinkt.

Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu BDSM 27: “Erwarten Sie dass ich rede?”

  1. Tristitia@hotmail.de sagt:

    Hallo,

    Natürlich habe ich mir gleich die neue Folge herunter geladen :D.
    Ich hätte nicht gedacht das ihr meinen Vorschlag gleich auf nehmt <3
    Vielen Dank dafür!

    Was stephan da Sagt bestätigt meine annahme. Diese rivalität fällt mir auch auf. Man merkt aber auch das sich Männer da nicht zu viele Gedanken machen, im vergleich zu den Frauen. Man merkt deutlich wie schwer es stephan viel im vergleich zu Kira.
    Mir ist auch ein Beispiel dazu gekommen. Es gab in einem Forum in dem ich mal war die Frage: was gibt es euch sub an den Hals zu packen bzw. Wen Dom euch an den hals packt.
    Von all den Antworten (mehrere Seiten), antworteten nicht einmal 10 Doms.
    (Die Seite ist eher maleDom lastig)

    Ich als sub kann nicht nachvollziehen wie man der Meinung sein kann man würde beim sex “ Das Zepter” abgeben. Es gibt da zig Varianten den Ton an zu geben.
    Zudem ist auch ein Dominanter Mensch in Jogging Hose weiterhin noch Dominant. Ist diese pink wird das für sub gleichermaßen lustig wie schmerzhaft *g*.

    Lg
    Sara

  2. Lady Kira sagt:

    Hallo Sara, es freut uns, dass Du dir diese Folge direkt angehört hast. Und es war spannend diese aufzunehmen. Ich bedanke mich sehr bei Stephan, der einfach ehrlich geredet hat und ich war erstaunt, wie viel parallelen es doch gibt.

    Wir würden uns freuen wenn wir viele Doms erreichen mit der folge und vielleicht diese völlig in die Jahre gekomme Einstellung langsam über Bord werfen können.

    Ein Zuhörer aus FB hat folgendes dazu kommentiert: “Darauf gibt es doch eine klare Antwort . Ein Mann – ein Wort . Eine Frau – ein Wörterbuch !”

    Ob das der richtige Weg ist 🙂

    Und ich bin dafür – keine pinke kurze Jogginghose für Aktive, egal welche Seite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.