Virtuelles Fundbüro

oder wieso wir nicht hoffen, dass es so viele Fachkräfte für spontane Eigentumsüberantwortung unter den Partygästen gibt…

Wir haben heute über verschwindende Spielsachen geredet. Da wir nicht glauben wollen, dass es so viele Langfinger unter den Partygästen gibt (oder heißt das heute korrekt “Fachkraft für spontane Eigentumsüberantwortung”?), haben wir hier ein virtuelles Fundbüro eröffnet. Wenn Euch etwas abhanden gekommen ist oder Ihr ein Spielzeug zu viel in Eurer Tasche habt, schickt uns ein Foto und wir versuchen, das wieder an den ursprünglichen Besitzer zu vermitteln.

Einen Veranstaltungshinweis gibt es auch, diesmal von anderer Stelle: Die ersten beiden Veranstaltungen der BDSM-Basics sind online, wer sich noch anmelden möchte kann dies hier und hier tun.

Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.